Benefit,

Benefit the POREfessional Primer

14:00:00 Glossy 4 Comments


Man sieht ihn immer wieder auf Blogs und Youtube Kanälen - den Benefit the POREfessional Primer. Er gilt als einer der Bestseller in der Kategorie Primer. 

Der seidig-leichte, farblose und ölfreie Balm kann Poren optisch verschwinden lassen. Einfach auf die Problemzonen auftragen und über einen ebenmäßigen Teint freuen.Textquelle: Benefit


Besonders praktisch finde ich die Anwendung aus der Tube, so lässt sich das Produkt auch am Besten bis zum Schluss aufbrauchen. Durch sanften Druck lässt sich eine genaue Menge dosieren. Eine Erbsengroße Menge genügt bei mir für die gesamte T-Zone. Da es sich allerdings um eine wahre Silikonbombe handelt, sollte man den Primer wirklich nur dort anwenden, wo es nötig ist Poren zu minimieren. Die Konsistenz ist nachdem herausdrücken noch recht cremig, verschmilzt aber augenblicklich sehr seidig und farblos mit der Haut. Ich verwende ihn nur zu besonderen Anlässen, da bei einer regelmäßigen Anwendung meine Haut einfach nicht mehr atmen kann und Unreinheiten anhäuft. Hierzu klopfe ich den Primer sanft mit dem Zeigefinger auf der Nase und die Wangenpartie herum ein. Der Effekt ist wirklich toll! Große Poren werden durch das Einklopfen sichtlich minimiert - weich gezeichnet. Wunder kann der Primer natürlich auch nicht vollbringen, jedoch in Kombination mit der richtigen Foundation einen großen Unterschied machen! Diese "haftet" auch deutlich besser und somit länger auf der Haut mit dem Primer als Unterlage. Auf meinem Handrücken kann man gut erkennen das die Hautoberfläche deutlich "verschwommener ist". Der Primer setzt sich direkt in die Pore und glättet die Oberfläche, weswegen ein ebenmäßigeres Hautbild entsteht. 

POREfessional unverblendet / Ohne Primer / Primer verblendet (zum vergrößern auf das Bild klicken)

Für die 22ml Tube zahlt man sagenhafte 33€, eine Investition die sich durchaus lohnt. Wenn man den Primer so anwendet wie ich es tue, hat man lange etwas davon. Erhältlich z.B bei Douglas oder im Benefit Onlineshop.

Welcher ist eurer Lieblingsprimer?

Kommentare:

  1. Ich hab den Primer aktuell auch im Test und mag ihn sehr gern :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab eine Testergröße aus einem Set und war immer ganz begeistert. Allerdings ist er ja ziemlich teuer.
    Von L'oreal gibt es dazu aber ein Dupe und auch Balea bietet mittlerweile einen Silikonlastigen Primer an. [beide in der Geischtspflege zu finden]
    Einmal L'oreal Skin Perfection Optischer Retuschierer und
    Balea Teint Perfektion Optischer Sofort-Zauber.
    Aktuell versuch ich die 3 zu vergleichen und ich finde den Primer von L'oreal sogar einen ticken besser.
    Ich hab auch noch einen von NYX und von Catrice in einem Töpfchen.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe einen von Garnier, der optische 5 Sek. Retuschierer, der ist auch ganz okay :)
    Für 33€ bin ich auch zu geizig, aber eine Sample Größe habe ich zum Testen noch da :D

    AntwortenLöschen
  4. Von dem habe ich schon so viel gehört, cool, dass man den Effekt auch so auf den Fotos sieht!

    AntwortenLöschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!