Bobbi Brown,

Bobbi Brown Foundation Stick 0 Porcelain

20:56:00 Glossy 2 Comments

Bobbis innovativer Foundation Stick wird sich als Ihr treuster Begleiter entpuppen. Punktuell oder auf das gesamte Gesicht aufgetragen, lässt sich die cremige Formula makellos einblenden. Die schnelle, einfache Art, dem Teint ein glattes, ebenmäßiges Aussehen zu geben. Passt in jede noch so kleine Handtasche. Die Formula eignet sich für alle Hauttypen außer bei sehr öliger Haut. Textquelle: BobbiBrown.de
Neben meiner neulich vorgestellten Lieblingsfoundation von Benefit möchte ich heute ein weiteres Produkt für den Teint vorstellen, ohne das ich einfach nicht mehr leben möchte. Da ich eine sehr trockene Mischhaut habe ist es gar nicht so leicht eine Foundation zu finden, die sich den unterschiedlichen Bedürfnissen eines solchen Hauttypes anpasst. Bobbi Brown ist besonders bekannt und vor allem beliebt durch seine Farbvielfalt, welche für jeden Hautton die passende Nuance bietet. Der Foundation Stick bietet durch seine Konsistenz eine mittlere bis hohe Deckkraft, mit einem natürlichen Glowy Finish. Das Besondere an dem Foundation Stick ist seine cremige Konsistenz. Beim Einarbeiten in die Haut verliert er nicht an Deckkraft, lässt sich aber dennoch angenehm auf der Haut verblenden. 

Ohne Foundation // Nur mit Foundation Stick

Am meisten begeistert mich die überaus einfache Anwendung des Sticks. Einfach mit dem Stick über einige Stellen im Gesicht streichen und diese Striche dann mit einem Bufferpinsel oder einem Makeup-Ei in die Haut erst einklopfen und dann verstreichen. Fertig! Je nach Belieben kann die Deckkraft gesteigert werden. Hautstellen die eine intensivere Abdeckung benötigen, werden einfach solange mit dem Stick betupft, bis die gewünschte Deckkraft erreicht ist. Durch die reichhaltige Formel wird die Haut den Tag über mit Feuchtigkeit versorgt und weist keine trockenen Hautstellen auf. Besonders glänzende Partien habe ich einfach abgepudert.  Auf den trockenen Hautpartien hält sich der Foundation Stick den ganzen Tag über an Ort und Stelle. In der T-Zone jedoch schmolz mir die Farbe schon nach wenigen Stunden ohne Primer aus dem Gesicht. Mit Primer lies sich die Haltbarkeit deutlich steigern, dennoch war es immer wieder nötig nach zu Pundern. Dennoch hat mich der Foundation Stick von allen je getesteten Produkten bisher am meisten überzeugt. Ein solches super natürliches und zugleich deckendes Ergebnis habe ich vorher mit keiner Foundation erreicht. 


Die Farbe "0 Porcelain" eignet sich besonders gut bei einer sehr hellen Haut mit rötlichem Unterton. Vergleichsweise zwischen NW/NC 15 bei MAC. Durch die intensive Pigmentierung gleicht sie Rötungen auf eine natürliche Weise aus und gibt der Haut eine "No Makeup" Optik, ganz nach dem Motto "Wenn ihre Haut aussieht als wäre sie ohne Makeup, haben sie die richtige Foundation gewählt".

Zwischendurch sollte der Stick hin und wieder mit Alkohol desinfiziert werden um zu verhindern das sich Bakterien dort festsetzen, welche man dann auf die Haut aufträgt.

Den Foundation Stick gibt es z.B bei Parfumdreams in vielen verschieden Nuancen für je 36,95€/9g.

Welche ist eure liebste Foundation?



Kommentare:

  1. Liebe Glossy,

    um die Foundation Sticks von Bobbi Brown schleiche ich schon seit Jahren rum. Aktuell hält mich die Einschränkung bei öliger Haut vom Kauf ab. Die Deckkraft finde ich jedoch sehr überzeugend. Hmmm...

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du zu eher öliger Haut im ganzen Gesicht neigst, ist der Stick wirklich nicht zu empfehlen. Der läuft dir dann einfach aus dem Gesicht. Solltest du ne Mischhaut haben wäre es durchaus einen Versuch wert :)

      Löschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!