Parfum,

S.Oliver Soulmate Woman and Men Eau de Toilette

20:36:00 Glossy 0 Comments

Vor noch gar nicht so langer Zeit brachte S.Oliver die zwei neuen Soulmate Düfte für Sie und Ihn auf den den Markt. Diese Düfte sollen die Verbundenheit zweier Menschen verkörpern. Die Verbindung zweiter Seelen. Somit also das perfekte Weihnachtsgeschenk für den Partner nicht wahr? Für sein Soulmate, hach das ist schon irgendwie romantisch!

TWO SPIRITS. ONE SOUL.An der Schwelle zu einem Zeitalter des Miteinanders sind die besten Erfahrungen diejenigen, die wir mit anderen teilen. Gemeinschaft, Nähe und Vertrauen sind die Bedürfnisse, die gelebt werden. In einer Welt, die täglich neue Herausforderungen im technologisierten Alltag bereithält, sehnen wir uns danach, Zeit zu haben für die Dinge, die uns am meisten am Herzen liegen. Der neue Duft s.Oliver SOULMATE wurde für Menschen geschaffen, die in der schnelllebigen Welt von heute zwischenmenschliche Beziehungen pflegen und sich gelegentlich eine Auszeit gönnen. s.Oliver SOULMATE – für Menschen, die sich auch ohne Worte verstehen. s.Oliver SOULMATE steht für die innige Verbundenheit zwischen zwei Menschen: Ein Seelenverwandter weiß, wie der andere denkt und fühlt, er ist jemand, der einen ergänzt und versteht – auch ohne viele Erklärungen oder Forderungen. Diese Magie der Seelenverwandtschaft fängt der neue Duft s.Oliver SOULMATE ein. Textquelle: s.oliver.de

Duftelemente:
Kopfnote: Mandarine, rote Beeren
Herznote: Freesie, Heliotrop, Pfingstrose
Basisnote: Tonkabohne, weißer Moschus, Baumwollakkord 

Das Design der Flasche ist sehr klassisch, einfach gehalten. Ein leicht bauchiger Flacon ohne viel Schnickschnack, gefüllt mit dem leicht rötlichen Duft. Auf der Front findet sich der Produktname, sowie auch der Markename wieder. Oben schließt der matte und intensiv rot-metallisch schimmernde Deckel ab. Eine sehr Erwachsene Optik. Auch die rosane Faltschachtel ist sehr hübsch gemacht, bedruckt mit einem leichten Ornament und einem Aufdruck in "Bandoptik".

S.Oliver beschreibt den Duft als moderne und warme Moschusinterpretartion, welche ich ziemlich treffend finde. Ich persönlich würde Soulmate als leicht beerig-warmen Alltagsduft beschreiben. Auf der Haut entwickelt sich das Zusammenspiel aus Freesien und weißen Moschus sehr schön. Auch die beerige Note ist kommt angenehm zum Vorschein. Für mich der perfekte Winterduft. 


Duftelemente:
Kopfnote: Safran, Mandarine, schwarzer Pfeffer
Herznote: Muskat, Tonkabohne, Lavendel
Basisnote: Amber, Patchouli 

Hier handelt es sich um das Gegenstück zum weiblichen Duft, somit ist das Design der Flasche absolut gleich und unterscheidet sich lediglich in der Farbe zur Damenvariante. Hier dominiert Blau. Der intensiv dunkel-blaue Deckel sticht einem sofort ins Auge, wie auch beim weiblichen Duft das Parfum farblich passend zum Design, nämlich Hellblau! Die Faltschachtel des Herrenduftes ziert jedoch kein Ornament auf der Front, sondern ein "Schalmuster" an den Seiten.

Der Duft selbst riecht markant-männlich und vor allem sehr intensiv. Zudem angenehm würzig, dennoch nicht allzu schwer. Die Komposition den verschiedenen Gewürzen wie schwarzer Pfeffer und Muskat, sowie die Zugabe von Lavendel und Amber würde ich mir vermutlich genauso vorstellen. Daher sollte an der Dosierung gespart werden um nicht abschreckend zu wirken. Zwei Sprühstöße reichen aus das der komplette Raum intensiv duftet. 

Die Düfte sind z.B via Douglas erhältlich für je 14,95€/30ml. Oder aktuell im Geschenkset mit Duschgel und Bodylotion für 19,95€. Wer also noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für den liebsten oder die Liebste ist, wird eventuell hier fündig. 

10% Rabatt gibt es mit dem Gutscheincode ''AFXMAS'' ohne Mindestbestellwert.
Kennt ihr die Soulmate Düfte? Wenn ja, wie gefallen sie euch?



0 Kommentare:

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!