essence,

[Review] essence pure skin nose strips anti-mitesser Streifen

16:22:00 Glossy 7 Comments

Da ich nicht von der Natur mit ein wunderbar reinen Haut gesegnet wurde, muss ich häufiger zu kleinen Helfern greifen die das Hautbild verbessern. Eine besonders unschöne Form der Unreinheiten sind - Mitesser. Besonders häufig auf der Nase und dort auch ziemlich ausgeprägt. Am besten wirkt man diesen mit den anti-mitesser Streifen entgegen!


Herstellerbeschreibung:
die praktischen nasenstreifen befreien schnell und gründlich die poren der nase von mitessern und überschüssigem hautfett. die haut anfeuchten und den strip einfach aufdrücken, kurz wirken lassen und abziehen – weg sind die lästigen unreinheiten! Textquelle: essence.eu

Design & Duft 
Die Nose Strips kommen im üblichen essence Pure Skin Design daher. In trendigem Türkis und Orange, sowie weißer Produktaufschrift treffen die Farben genau den Nerv der jüngeren, als auch der etwas älteren Kundschaft. Jeder Streifen ist einzeln verpackt und klebt auf einem Plastikblättchen. Von diesem wird der Streifen dann abgezogen. Nach dem Öffnen des Streifens, sollte jener möglichst schnell in Gebrauch genommen werden, um ein antrocknen und einrollen zu vermeiden. Nach zu langer Wartezeit ist die Wirkung des Produktes nicht mehr gewährleistet. Einen intensiven Duft konnte ich hier nicht feststellen, lediglich direkt nach der Entnahme aus der Verpackung ist hier eine medizinische Note wahrnehmbar.


Anwendung
Es wird empfohlen die Nose Strips auf die gereinigte Haut zukleben. Vor dem Aufkleben, reinige ich kurz den Nasenbereich mit etwas Gesichtswasser. Die eigentliche Anwendung ist sehr simpel. Zuerst wird der Streifen oder die Nase leicht angefeuchtet und hiernach mit der glänzenden Seite nach unten auf die Nase aufgeklebt. Je nach Notwendigkeit kann der Streifen auf der Nase individuell weiter vorn oder hinten positioniert werden. Eine Einwirkzeit von 10-15 Minuten sollte nicht überschritten werden. Lässt man ihn länger drauf, bleiben Reste auf der Haut zurück und entfernen die Mitesser nicht großflächig. In der angegebenen Zeit trocknet der Streifen auf der Nase und zum Entfernen wird er leicht angefeuchtet, ehe er zügig entfernt werden sollte. Auf der Haut zurück gebliebene Rückstände können mit Wasser einfach abgewaschen werden.

Ergebnis & Pflegewirkung
Nach dem entfernen befindet sich ein Großteil der Mitesser dann auf der Klebeoberfläche des Streifens. Diese werden durch einen kräftigen Zug (bei empfindlicher Haut vorsichtig entfernen) am Streifen, aus den Poren gelöst. Bei Sonnenbrand oder Hautirritationen wird von einer Anwendung abgeraten. Bisher kann ich jedoch zur Langzeitwirkung der Streifen nichts sagen. Laut Produktbeschreibung wirken diese auch vorbeugend, wenn sie regelmäßig angewendet werden. Allerdings verwende ich die Nose Strips nur nach Bedarf und habe dadurch keinen vorbeugenden Effekt feststellen können. Eine Anwendung sollte lediglich alle drei Tage erfolgen um die Haut nicht zu stark zu reizen.

Preis & Bezugsquelle
Die clear skin nose strips sind bei dm in der Gesichtspflege Theke zu finden. Drei Stripes kosten 1,79€ und sind alternativ auch noch in einer anderen Form für die Stirn erhältlich. 

Meine Meinung:
Ein güstiges Produkt welches die versprochene Wirkung einhält. Wenn man sich an die Anwendungsempfehlung hält, werden Mitesser zuverlässig entfernt. Bei regelmäßiger Anwendung eventuell sogar vorgebeugt. Für mich ein absoluter Dauerbrenner. 

Habt ihr Erfahrungen mit den essence Nose Strips?



Kommentare:

  1. Ich habe bis jetzt auch gute Erfahrungen damit gemacht. Benutze sie aber nur 2-3 Mal im Jahr.

    Liebe Grüße
    Steph
    http://whatstephloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. die werde ich mir auch mal kaufen :) Danke für den Tipp !

    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  3. Die find ich auch richtig toll! Muss ich mir unbedingt nachkaufen!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich hätte nicht gedacht, dass die Mitesser nach einer Anwendung schon weg sind :) Vielen Dank für den Tipp, die hole ich mir auch beim nächsten dm-EInkauf. :)

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir bleibt einfacher alles kleben, ich glaube nach dem einwirken darf man sie einfach nicht anfeuchten. Das muss ich nochmal ausprobieren aber bei mir war jetzt 3mal fail, alles blieb blöd kleben.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich bin überrascht. Habe sie gestern angewendet und Viola....fast alles weg. Super. Wird mein neuer Helfer

    AntwortenLöschen
  7. Vorher ein Dampfbad damit sie Poren sich öffnen und es klappt noch besser :)

    AntwortenLöschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!