Clinique All About Eyes Rich

by - 21:55:00

Es ist gar nicht so einfach die Richtige Augencreme zu finden. Die dann all die Bedürfnisse erfüllt die man eben so hat und die Anforderungen, welche man an ein solches Produkt stellt. Durch meine trockene Haut habe ich ebenfalls eine trockene Augenpartie. Diese leidet zusätzlich unter Spannungen auf den Augenlidern und ausgeprägten Trockenheitsfältchen. Wie jeder Beautyjunkie der seine Haut liebt, bin ich ebenfalls auf der Suche nach dem heiligen Gral in Sachen Augencreme. Nun möchte ich euch meinen aktuellen Testkandidaten vorstellen: Clinique all about eyes rich.


Vor geraumer Zeit hatte ich eine Probe der all about rich von einer Freundin bekommen und diese dann bis zum erbarmungslosen Ende des Tiegels verwendet. Neulich habe ich diese dann von Clinique in original Größe zugesandt bekommen und meinen Test fortgeführt. 
Bei der all about rich cream rich handelt es sich um eine der führenden Augencremes auf dem Markt, welche von vielen Bloggern und Beautyjunkies geliebt und verehrt wird. 

Produktbeschreibung:
Eine extrem reichhaltige, luxuriöse Augenpflege, die die empfindliche Augenpartie intensiv pflegt, mit extra viel Feuchtigkeit versorgt, optimal schützt und beruhigt. Reduziert Schwellungen und Augenschatten. Die Augenpartie wirkt praller, glatter, elastischer und jugendlicher. Augenärztlich getestet.
Textquelle: Clinique


Design & Duft
Das Design des Tiegels ist Clinique typisch: frisch und elegant in einem kräftigen Rosa gehalten. Die fordere Front wird durch die Produktaufschrift und den Produktnamen verziert. Oben auf findet sich, der glänzend silberne Deckel, welcher das moderne Gesamtbild komplettiert. Einen wirklichen Duft konnte seit Beginn meines Tests nicht feststellen. Alle Produkte von Clinique sind Parfümfrei und riechen daher neutral. Für mich persönlich sehr angenehm, da ich aufdringlich parfümierte Produkte nicht leiden kann, zumal diese häufig ein Kribbeln in der Nase verursachen. 

Dosierung & Konsistenz
Bei der all about eyes rich handelt es sich um eine festere Konsistenz, welche bei sich bei Hautkontakt durch die Körperwärme in eine zart schmelzende Creme verwandelt. Diese lässt sich leicht auf die Haut auftragen und einklopfen. Es wird nur eine geringe Menge des Produktes benötigt, daher kommt man mit einem Fullsize Tiegel unheimlich lange aus. Meine Testgröße hat bei täglicher Anwendung (morgens und abends) ganze drei Monate gehalten. Einzig kleiner Wermutstropfen ist für mich die Dosierung. Da es sich um einen Tiegel handelt, ist man immer gezwungen das Produkt mit den Fingern zu entnehmen. Wodurch man Bakterien in das Produkt übertragen kann, wenn man nicht darauf achtet, es immer mit sauberen Fingern zu entnehmen. Zum Ende hin wird es zusätzlich schwierig die Reste heraus zu bekommen.

Pflegewirkung
In meinem drei monatigen Test habe ich sehr positive Erfahrungen mit der all about eyes rich Augencreme gemacht. Nach der ersten Anwendung konnte ich schon eine deutlich bessere Feuchtigkeitsversorgung meiner Augenpartie feststellen. Meine Lider waren glatter und geschmeidiger. Es traten keinerlei Spanungsgefühle oder Hautirritationen um die Augen herum auf. Am morgen danach wirkte mein Blick deutlich wacher, frischer und das Beste: gemilderte Augenfältchen. Die durch meine extrem trockene Haut, sehr ausgeprägten Trockenheitsfältchen haben sich innerhalb von wenigen Wochen sehr stark gemildert. Mit jedem Tag fühlte sich meine Augenpartie gepflegter an. Dieser Hautzustand ist auch anhaltend, sofern ich die Creme langfristig verwende habe. Bei der aktuellen Hitze, allerdings war bzw bin ich ziemlich nachlässig mit meiner Hautpflege, somit hat sich meine Haut hat sich wieder verschlechtert, selbst Schuld kann man nur sagen. 

Preis & Bezugsquelle
15ml kosten 35€ im Clinique Onlineshop. Alternativ ist sie auch bei Douglas für 28,99€ oder anderen Parfümerien erhältlich. Ebenfalls gibt es sie noch als Variante für weniger anspruchsvolle Haut als "all about eyes".

Fazit:
Für mich die bisher beste Augencreme die ich je getestet habe! Sie pflegt intensiv und glättet die Augenpartie. Ist ergiebig und angenehm zu verteilen. Einziges Manko bleibt die Dosierung, dennoch eine Investition welche ich jeder Zeit tätigen würde! 

Welche ist eure Lieblingsaugencreme? Verwendet ihr überhaupt eine?




You May Also Like

3 Kommentare

  1. Ich liebe die AAER auch sehr. Die All about eyes kommt da einfach nicht ran. Aber 35 Euro sind schon eine ordentliche Stange Geld. Ich halte mich immer mit Pröbchen über Wasser :)
    Mittlerweile bin ich aber bei Balea über eine Augencreme gestolpert, die bei mir keinen sehr großen Unterschied zur AAER macht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ein kleines Pröbchen von der normalen Version und ich bin auch ziemlich begeistert. Dennoch ist der Preis heftig (für eine Schülerin wie mich 8D )
    Finde es doof, dass sie mir SO GUT gefällt. Ich suche immer noch nach einer günstigeren und guten Augencreme. (Vllt die neue von bebe more? ;D )

    LG,
    Vivi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich Dir nur Recht geben! Die beste Augencreme, die ich bisher getestet habe und da bezahle ich auch gerne ein bissl mehr ;) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!