Benefit,

Benefit The Bronze of Champions

16:31:00 Glossy 2 Comments

Bis vor kurzem besaß ich kein einziges Benefit Produkt, wobei ich viele Produkte total ansprechend finde, hatte es sich irgendwie einfach nie ergeben. Zu meinem Glück bekam ich dann ein Kit von Benefit zugeschickt, worüber ich mich dann sehr gefreut habe. 


Ich empfinde die Kits als sehr praktisch und sinnvoll, wenn man sich für die Mehrheit der enthaltenen Produkte interessiert. So hat man die Möglichkeit diese zu Testen ohne gleich in Fullsize Größen investieren zu müssen. 

Ab Januar gab es drei neue Sets:
Do the Bright Thing - Highlight Kit
Primping with the Stars - Primer Kit
The Bronze of Champions - Bronzing Kit

Je 34,95€ erhältlich z.B bei Douglas

In "The Bronze of Champions" sind sechs Produkte vereint, welche für den perfekten Bronze Look im Sommer sorgen sollen. 

Im Set sind folgende Produkte enthalten:

Creaseless Cream Eye Shadow - Bikini Tini 3,2g

Die "Creaseless Cream Eye Shadows" sind wie der Name schon sagt cremige Lidschatten, welche versprechen sich nicht in der Lidfalte zu sammeln. "Bikini Tini" ist ein schimmerndes Champagner-Gold mit sehr leichter Deckkraft. Daher bietet es sich an diesen als Highlighter für den Augen Innenwinkel, unter der Augenbraue oder als Base für Puderlidschatten zu verwenden. Dieser rutscht leider bei meinen öligen Augenliedern dennoch nach einer gewissen Zeit in die Lidfalte. 

Originalprodukt enthält 4,5g und kostet ca. 20€.

Hoola 3g

Bei "Hoola" handelt es sich um ein mattes, leicht aschiges Bronzigpuder. Der Beauty-Schlager schlecht hin. Mich hatte es bisher nie wirklich gereizt, da ich mit dem Bahama Mama Bronzer von theBalm, schon mein Lieblings-Bronzer gefunden hatte. Hoola ist etwas dunkler/bräunlicher als Bahama Mama. Er lässt sich leicht verblenden und sorgt für schöne Konturen. Auch den Pinsel finde ich erstaunlich nutzbar. Dieser ist schön weich und lässt sich gut für Unterwegs zum nachschminken nutzen. 

Originalprodukt enthält 8g und kostet ca. 33€.

Watt's Up 2,5g

Bei "Watt's Up" handelt es sich um einen Creme-Highlighter in Stiftform, welcher einen sehr schönen champagner farbenen Schimmer hat. Dieser lässt sich perfekt dosieren und gut auf der Haut verblenden. Man erhält einen sehr natürlichen Glow, welcher den ganzen Tag anhält.

Originalprodukt enthält 9,4g und kostet ca. 33€.

They're Real 3g

Die "They're Real Mascara" ist ebenfalls ein echter Beauty-Schlager, der von vielen geliebt wird. Diese Mascara hat ein langes Plastikbürstchen, welches am oberen Ende mit speziellen Borsten ausgestattet ist um auch die kleinsten Wimpern, sowie die am unteren Wimpernkranz zu tuschen. Leider stellt sich das erhoffte Ergebnis bei mir nicht ein. Die Wimpern werden schön schwarz und auch gut verlängert, dennoch für meinen Geschmack viel zu klumpig (Review findet ihr hier). 

Orginalprodukt enthält 8,5g und kostet ca. 25€. 

Hoola Lipgloss 6,5ml

Der gleichnamige Lipgloss zum im Set enthaltenen Bronzer hat sich spontan zu meinem Lieblingsprodukt entwickelt. Der "Hoola-Gloss" riecht wunderbar süß, leicht vanillig. Er klebt nicht und zaubert einen wunderbaren leichten Glanz auf die Lippen. Durch die Kombination der leicht bräunlichen Farbe und dem zarten Goldschimmer wirken die Lippen optisch opulenter. Er hält circa eine Stunde ehe ich nachmalen muss, zurück bleibt ein sehr gepflegtes Lippengefühl. Nach der Anwendung das Gefühl das meine Lippen deutlich gepflegter waren als vorher.

Originalprodukt enthält 15g und kostet ca. 17€.

Longwear Powder Shadow Thanks a latte 1,2g

Als letztes befindet sich der Puderlidschatten "Thanks a Latte" im Kit. Ein kühles schimmeriges Braun. Leider ist dieser auch nicht sonderlich deckend, ähnlich wie bei der Creme-Variante. Er krümelt nicht und eignet sich gut für ein natürlichen Look. Für opulente Abendmakeups ist er jedoch leider zu blass. 

Originalprodukt enthält 3g und kostet ca. 20€.


v.l.n.r Watt's up / Thanks a Latte / Hoola / Hoola Gloss / Bikini Tini (an der Seite)

Zusätzlich zu den Produkten befindet sich im Deckel des Kits ein größer Spiegel und Karten auf denen Schminktipps aufgedruckt sind. Allerdings sind diese auf englisch, dennoch leicht verständlich ausgedrückt in Kombination mit Bildern, so ist das Ganze auch mit weniger Sprachkenntnissen relativ gut verständlich. 


Meine Meinung:
Insgesamt finde ich das ich das The Bronze of Champions-Kit sehr gelungen. Das Design ist typisch Benefit: Sehr aufwendig und hübsch gestaltet. Die Produktzusammenstellung ist sehr passend für einen Bronze Look, welcher für jeden Hauttyp geeignet ist. Alle Produkte bis auf den Bronzer sind aus dem Kit entnehmbar und so auch für unterwegs mitnehmbar. Es wäre schön gewesen, wenn der Bronzer auch noch in einer kleinen Faltschachtel gewesen wäre um diesen ohne die gesamte Umverpackung transportieren zu können. Dennoch ist dies für mich nur ein geringer Kritikpunkt, da ich persönlich nie Bronzer unterwegs dabei habe. Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit ihn aus der Pappe zu schneiden und mit einem Magneten in einer eigenen Verpackung für den Transport zu fixieren. 

Welcher ist eurer Benefit-Favorit?


Kommentare:

  1. Also benefit scheint wohl zur zeit total in und beliebt zu sein ich glaube das ist schon der 3. Post innerhalb von 5Tagen den ich über dieses Set gesehen habe. :)

    AntwortenLöschen
  2. Solche Sets find ich für Mädels die Benefit neu probieren möchte richtig toll! Hoola besitze ich als Fullsize und liebe ihn ♥

    AntwortenLöschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!