Fußpflege,

Scholl Express Pedi

17:40:00 Glossy 4 Comments

So langsam wagt sich der Frühling aus den Strümpfen und es wird immer wärmer. Zeit für sommerliches Schuhwerk. Was wären jedoch schöne Schuhe ohne schöne Füße? Hierfür hat sich Scholl etwas neues und einfaches ausgedacht. Den Scholl "Express Pedi", einen elektrischen Hornhautentferner für Zuhause, ohne Verletzungsgefahr und leicht zu bedienen. Grad wenn man oft enge und Hohe Schuhe trägt bildet sich schneller Hornhaut an den Füßen, welche dann mit einem Bimsschwamm entfernt werden sollte, dieser Vorgang ist ziemlich nervig und recht zeitaufwändig. Hier soll der Express Pedi Abhilfe schaffen. 


Herstellerversprechen
Der Scholl Express Pedi ist ein elektrischer Hornhautentferner für die professionelle Hornhautentfernung für zuhause. Er sorgt auf Knopfdruck durch eine mit Mikrogranulaten besetzte Rolloberfläche für eine effektive Hornhautentfernung. Glatte und weiche Fußsohlen nach jeder Anwendung, so einfach und professionell wie noch nie! Der elektrische Hornhautentferner ist die Lösung für alle, die nach einer unkomplizierten, schnellen und schonenden Hornhautentfernung suchen! Der Scholl Express Pedi entfernt überschüssige Haut so effektiv wie bei einer professionellen Fußpflege und ist dabei praktisch und leicht zu bedienen
Textquelle: Scholl

Optik
Der Scholl Express Pedi sieht auf den ersten Blick aus wie ein Epiliergerät, allerdings beim zweiten Hinschauen, wird einem klar das es sich um etwas ganz anderes handelt. Nämlich um einen elektrischen Hornhautenferner! Am oberen Ende des Gerätes befindet sich die "Feil-Rolle", welche mit einem einfachen "Klick" aus dem Gerät gelöst werden kann. Zusätzlich befindet sich im oberen drittel des Gerätes der Ein-und Ausschalter. Der elektrische Hornhautentferner ist aus Plastik und somit abwaschbar. Um den Ein-und Ausschalter herum ist das Material etwas grober für bessere Bedienbarkeit. Auf der Rückseite befinden sie die Batterien unter einer Kappe. Hier werden zwei AA Batterien oder Akkus benötigt. 


Bedienung
Der Express Pedi wird lediglich über einen Knopf aus und eingeschaltet. Dieser lässt sich leicht bedienen. Dann kann es auch schon los gehen! Das Gerät wird mit ein wenig Druck über die zu behandelnden Stellen bewegt. Dies wird solange ausgeführt bis die Hornhaut entfernt iist. Wenn man zuviel Druck auf der Gerät ausübt, stoppt dieses Automatisch die Feil-Rolle. Nach der Anwendung sollte die Haut eingecremet werden für ein länger anhaltendes Pflegeergebnis. 

Ergebnis
Das Ergebnis ist wirklich gut! Ohne jegliche Anstrengung ist die Haut an den Füßen nach der Anwendung weich und gepflegt. Fühlt sich keinesfalls Rau oder abgehobelt an. Allerdings sollte  der Express Pedi bei extrem rissiger und blutiger Haut nicht angewendet werden! 

Preis, Bezugsquelle
Der Express Pedi kostet um die 40€ und benötigt nach Abnutzung neue Rollen, welche für um die 20€ im Zweierpack erhältlich sind. Zu finden ist er in Eletronikmärkten oder über Amazon. 

Fazit
Der Express Pedi hält absolut sein Versprechen für einfache und schmerzlose Hornhautentfernung! Die Füße sehen nach der Anwendung gepflegt aus und fühlen sich weich an! Wer sich nicht mit einem Bimsschwamm oder ähnlichem abmühen möchte und bereit ist, die Investition von 40€ zu tätigen ist mit dem Express Pedi sehr gut bedient!

Wie findet ihr den Express Pedi? Würdet ihr ihn eurer normalen Fußpflege vorziehen?

Kommentare:

  1. Hab den Pedi auch zuhause und will ihn nicht mehr missen :)!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab ihn mir auch gekauft als es ihn bei dm zum "Aktionspreis" gab.
    Wirklich super!

    AntwortenLöschen
  3. Will das Teil auch unbedingt haben, aber 40€? oh man :-(

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe den Pedi auch, bin aber jetzt eher enttäuscht da die Rollen schgon nach kurzer Zeit abnutzen und dabei habe ich gar nicht so starke Hornhaut. Ach die Ersatzrollen kosten bei Rossmann 14,95.Habe sie mir schon geholt aber weis nicht ob ich diese Investition nochmal tue . Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!