essence,

Tipps bei verfärbten Fußnägeln

20:26:00 Glossy 2 Comments

Seit längerem hatten sich meine beiden großen Zehennägel gelblich verfärbt und sind bröckelig geworden. Zuerst vermutete ich Nagelpilz. Dann hatte ich allerdings beim Arzt gefragt und dieser war es dann auch nicht. Eine solche Verfärbung kann etliche Gründe haben; bei Rauchern können es Nikontinarückstände sein oder rötliche Nagellacke die ohne Base Coat aufgetragen wurden, welche sich durch leichtes feilen der Nagelplatte entfernen lassen. Allerdings könnten auch äußere Einflüsse, wie die Einnahme von Medikamenten die Ursache sein. Falls die Nägel zusätzlich noch brüchig sind, kann wie schon oben erwähnt eine Pilzinfektion oder eine chronische Atemwegsinfektion schuld sein. In den harmlosesten Fällen wie bei einfachen Verfärbungen oder anderen Ursachen die nicht behandelt werden müssen kann man folgende Tipps anwenden um die natürliche Nagelfarbe wiederherzustellen. 

1. Mit einer Polierfeile die obere Nagelschicht der Nagelplatte vorsichtig abtragen. Alternativ kann man auch ein Nagelpeeling verwenden. Allerdings Vorsicht! Wird die Nagelplatte zu dünn, können starke Schmerzen entstehen. 

2. Da durch diesen Prozess Infektionen auftreten können, empfehle ich euch die polierte Nagelplatte mit einem Desinfektionsmittel zu besprühen und dies einen kurzem Moment einwirken zu lassen. 

3. Als nächstes rührt ihr Backpulver mit einigen Tropfen Wasser zu einer Paste und tragt diese auf den ganzen Nagel auf. Die Paste sollte dann mindestens fünf Minuten einwirken. Achtung! Bei kleinen Wunden um die Nägel herum können diese brennen. Alternativ könnt ihr es auch mit Zitronensaft versuchen.

Nach diesem Schritt sollte man noch mal vorsichtshalber die Nägel desinfizieren! 

4. Als letztes solltet ihr einen Nagelaufheller auftragen (z.B essence pro white rosé) damit die Nagelplatte wieder schön Glatt ist. Und ebenfalls noch mal aufgehellt wird. 

Mit diesen vier wirklich einfachen Schritten könnt ihr ein wirklich gutes Ergebnis erzielen! Ich habe diese Tipps selbst angewendet und muss sagen, ich bin mit dem Ergebnis wirklich zufrieden. Auch wenn sich die komplette Verfärbung nicht komplett entfernen lies, sieht es wirklich viel besser aus als vorher. Fotos möchte ich euch an dieser Stelle ersparen, da ich das nicht besonders ästhetisch finde ;-)

Ich hoffe ich konnte der einen oder anderen helfen ;-)

Habt ihr schon Probleme mit Nagelverfärbungen gehabt?

Kommentare:

  1. Iwie war der Beitrag ein bisschen eklig zu lesen xD

    Also ich hab ja verfärbte Nägel, aber da ich mir meine Nägel wirklich immer lackiere kann das auch nicht wirklich besser werden. Trotz Base ist das halt so...naja viele haben auch schon zu mir gesagt ja mach doch mal pause aba was dann? soll ich das jetzt rauswachsen lassen und dann lackier ich sie mir wieder...toll :D dann verfärben sie sich ja wieder :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich verstehe was du meinst :D
      Allerdings gibt es sicherlich noch ein Paar mehr Leute die so ein Problem haben und sich dadurch vielleicht behelfen können^^
      Das Ding ist bei dir, das du vermutlich einen schlechten Base Coat verwendest, denn es gibt welche die tatsächlich die Verfärbungen wirklich verhindern! Für den Anfang sollte es aber reichen, wenn du einfach den Base Coat 2x aufträgst.

      Löschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!