Tagesgeschehen

11. September schwärzester Tag der USA!

21:14:00 Glossy 3 Comments

Seit Tagen wird man überschüttet mit Berichten und Bildern, im Fernsehen, im Radio und in Zeitungen.
Heute jährt sich der Tag des Anschlages zum 10. Mal und ich finde so langsam sollte man den Opfern und Hinterbliebenen einfach mal Ruhe gönnen! Im Fernsehen sah ich einen Jungen der über seinen Vater sprach, nämlich das die beiden sich um 26 Tage verpasst hatten, da er erst dann geboren wurde, mir trieb es sofort die Tränen in die Augen, aber während dieses Berichtes wurde irgendein Schwachsinn gequatscht! Es wird immer wieder gezeigt wie die Flugzeuge in die Türme fliegen, wie es brennt, wie Menschen davon rennen, aus den Fenster springen etc. Muss man das wirklich jedes Jahr aufs neue wieder ausrollen? Um alle Ängste und den Schmerz wieder hoch zu holen? Ich finde es geschmacklos von den Medien, zu gedenken an diesem Tag finde ich sehr würdig! Aber nicht jedes Jahr aufs neue diesen Mist wieder in jedem kleinsten Detail auszubreiten. Es passieren so viele schreckliche Dinge jedes Jahr! Erbeben, Zunamis, andere Anschläge! Was ist damit? Davon spricht kaum jemand, daher finde ich es einfach unmöglich und hoffe das dieses Theater um den 11. September irgendwann aufhört!

Nun noch zum Witz des Tages:
BeautyPeachiii, einige von euch werden sie vielleicht kennen, sie ist Youtube Guru für Beauty, folgenden Text schrieb sie heute bei Facebook:

BeautyPeachiii
Guten morgen ♥
ich hoffe ihr versteht das ich das Video erst morgen hochladen werde!
Heute ist der 11. Sep und für mich ist das ein Tag an dem ich mit meinen Gedanken bei den Opfern bin.
10 Jahre nach der schrecklichen Tat wird die Trauer vieler Menschen nochmal deutlich!
ich möchte den tag nutzten um an die Menschen zu gedenken !
Eure Maren

Also mal ganz im Ernst, das ist 10 Jahre her! Sie ist ja nun nicht betroffen von diesem schrecklichen Anschlag gewesen, was soll das? Als würde sie den ganzen Tag nur an die Opfer denken. Da macht es doch keinen Unterschied ob sie das Video hochlädt oder nicht! Aber dann MAC Lidschatten und Kajal bestellen geht! Ich finde es einfach nur sehr peinlich! Wie ich darauf komme? Vor 27 Minuten hat sie gepostet dann sie was bestellt hat und ob ihre Facebookfans einen extra Post wollen. Also mal ehrlich, was soll das bitte? Ich finde das ist nur dummes Getue und das von einem Youtuber mit über 40.000 Abos, sehr peinlich!

Wie sieht ihr das ganze 11. Septemberthema?


Kommentare:

  1. Hi finde den Post echt gut und interessant.
    Ich finde es gut,dass sie berrichten und ich finde es auch gut das alle trauern, dass gehört zur Verarbeitung dazu. Was ich eine Frechheit finde, ist das sie während die Namen der Opfer vorgelesen werden irgendein schwachsinn erzählen !
    Liebste Grüße kati
    http://wahrelieebe.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es interessant, dass du das Thema auf einem Beauty-Blog ansprichst. Was nicht heißen soll, dass es schlecht wäre, ich finde es sogar gut.

    Mich nervt das auch schon langsam. Was damals passiert ist, war natürlich schlimm, egal wie es nun dazu kam. Aber ich gedenke auch nicht jedes Jahr den Opfern aus dem 2. Weltkrieg, bei welchem weitaus mehr Menschen starben als am 11. September. Das nur mal so als Beispiel, es gibt noch viele andere.. Was ich damit sagen will: Die USA dominieren auf der ganzen Welt die Nachrichten und deshalb dürfen wir es uns nun jedes Jahr auf ein Neues anhören und irgendwann wird am 11. September auch noch ein Nationalfeiertag in den USA eingeführt, damit man den Opfern noch besser gedenken kann ^^ Ich will es nicht ins Lächerliche ziehen, aber wären nicht die USA betroffen, sondern Timbuktu oder Lampukistan, würde es keinen Menschen Jahr auf Jahr interessieren.

    Der Witz des Tages dazu ist der Knüller. Das beweist nur, wie manche Menschen sich verstellen und so Sympathien gewinnen wollen.

    Liebe Grüße von deiner Kratzi ;)

    AntwortenLöschen
  3. Daumen hoch, sowas musste auch mal gesagt werden. Eine Woche davor und danach wird darüber berichtet dass auch ja jede Menschenseele daran denkt dass da ja die Anschläge waren.
    Man kann es ja erwähnen, dass die ganze Sache schlimm war aber die Bilder wieder auspacken find ich furchtbar.
    Meine alte Realschulklasse und ich waren gestern sogar feiern weil es für uns ein schöner Tag war. Erster Schultag in der Realschule. Soll ich dann wegen 9/11 zuhause rumhocken und darüber nachdenken wie schlimm das war?
    Der Witz des Tages ist auch wirklich ein Witz, eher einer des Jahres.
    Richtiges mitgefühlt zeigt man nur wenn man nicht darüber spricht und in Gedanken dort ist, sonst aber weitermacht, man muss es nicht in die Welt Posaunene "He Leute ich denk an die Opfer von 9/11".

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen

Sag mir deine Meinung!

Du hast was zu sagen? Na dann her damit!
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, sowie jegliche andere Art von Beteiligung solange ihr euch an die Netiquette haltet. Reine Werbung oder Spam wird nicht freigeschaltet.

An die anonymen Kommentatoren: Es wäre super, wenn ihr einen Nick-Namen angeben könntet, für eine bessere Übersicht.

Ich freue mich über eure Kommentare!