Social Icons

Featured Posts

Mittwoch, 28. Januar 2015

Bist du auch ein Waschbärauge?

Eins der wohl nervigsten Beauty-Probleme ist wohl das Schlupflid. Erst schminkt man sich in mühevoller Kleinarbeit mit absoluter Hingabe um perfekt auszusehen wie Mona-Lisa herself und dann? Kaum sind zwei Stunden vergangen ist die Mascara komplett verschmiert und der Waschbär-Look in voller Blüte. 

Irgendwann konnte ich diesen Waschbärlook nicht mehr ertragen und habe beschlossen zu wasserfesten Mascara's zu wechseln. Kann ja nicht so schwer sein. Einfach die Lieblings-Mascara als wasserfeste Variante kaufen - Problem gelöst. Ha! Denkste! So die Theorie. Nur weil die normale Mascara wahnsinnig toll ist, gilt dass leider nicht unbedingt für die wasserfeste Version. 2012 hatte ich schon die normale Version der Bad Gal getestet und war total aus dem Häusschen (könnt ihr hier nachlesen). Also wagte ich hoffnungsvoll, aber dennoch skeptisch den Test, der Bad Gal Waterproof Mascara.

(Klick zum Vergrößern)
Mein erster Gedanke als ich das das Bürstchen aus dem Flacon drehte war: "Huch? Die sieht ja ganz anders aus als bei dem Original!" Nachdem das Original bombastische "Pornowimpern" (Zitat einer Leserin), gezaubert hatte wünschte ich mir diese natürlich auch mit dieser Mascara. Die Form des Bürstchens ist auf jeden Fall besonders, sie ähnelt sehr stark einem Kegel. Oben etwas breiter, nach unten hin wieder schmaler und dann wieder viel breiter am Ende. 


Der Auftrag geht super leicht von der Hand zu meiner Begeisterung hat diese Waterproof Mascara nämlich eine relativ nasse Textur, womit man die Wimpern schön aufbauen kann! Mit mehreren Schichten, lassen sich schöne lange und dichte Wimpern zaubern. Und wie lange hält das Ganze? Laaaaange! Nämlich bis zum Abschminken mit einem ölhaltigen Makeup-Entferner, vorher rührt sich die Mascara nämlich nicht vom Fleck, auch Regen kann ihr nichts anhaben. Ich bin restlos begeistert.


Woher? Die Benefit BadGal Waterproof Mascara ist bei Douglas online und in Filialen mit Counter, sowie im Benefit Onlineshop erhältlich. 6g kosten 22,50€

• • • Mein Fazit • • •
Die Mascara ist auf jeden Fall jeden Cent wert! Meine elendige Suche nach einer guten und wirklich wasserfesten Mascara hat hier ein Ende gefunden. Die Wimpern werden nach mehreren Schichten toll verlängert und verdichtet. Auch nach Stunden bewegt sie sich keinen Zentimeter vom Fleck, nie wieder Waschbäraugen. Ein Traum! 

Habt ihr die Mascara's von Benefit schon getestet?



Mittwoch, 7. Januar 2015

1dress tausend und ein Kleid

Für wunderschöne Kleider braucht man keinen Grund, ein Anlass findet sich immer! In Zusammenarbeit mit dem Onlineshop 1dress.de möchte ich euch heute den Shop vorstellen, bei dem ich sogar einen Vorteil für meine Leser organisiert habe. 
Ich war von der großen Auswahl des Shops erstmal total überwältigt und wusste gar nicht wo ich zuerst gucken sollte. Für jeden Anlass findet man hier mehr als ein passendes Kleid. Von Brautkleidern, bis zu langen Kleider, über kurze Kleider, sowie Kleider für besondere Anlässe und vielen anderen ist echt alles dabei. 1dress bietet für jede Figur die passende Größe. Von 32 bis Größe 56 sollte wirklich jede Frau ihr Traumkleid finden können. Hierzu gibt es eine Größentabelle mit welcher man die perfekte Größe bestimmen kann. Solltet ihr dann damit immer noch nicht zufrieden sein, habt ihr sogar die Möglichkeit, euch die Kleider maß anfertigen zu lassen. Hier kommt ein geringer Aufpreis hinzu. Bei jedem Kleid könnt ihr zwischen vielen verschiedenen Farben wählen und sogar Sonderwünsche bei der Bestellung angeben. 



Besonders für die Mädels, die dieses Jahr ihren Abschluss feiern könnten die günstigen Preise sehr interessant sein. Bei 1dress findet ihr unter Garantie ein tolles Kleid für euren Abschlussball zu einem günstigen Preis. 

Für den kleinen extra Sparbonus erhaltet ihr mit dem Gutscheincode: 10EUROOFF1 10% Rabatt auf eure Bestellung. Der Versand dauert je nach Versandart zwischen 3 und 30 Tagen. Der Standart Versand liegt bei ab 10,85€ (wird nach Gewicht berechnet) und dauert 5-8 Tage. Selbstverständlich habt ihr auch bei Nichtgefallen, ein Rückgaberecht von 7 Tagen.

Wie gefallen euch die Kleider von 1dress?


Sonntag, 28. Dezember 2014

After Christmas Giveaway

Weihnachten ist so gut wie vorbei, aber nicht bei mir auf dem Blog! Ab heute habt ihr einen Monat lang die Möglichkeit ein Set eurer Wahl zu gewinnen! Leider konnte ich diese Verlosung nicht eher für euch veröffentlichen, da ich über die Weihnachtstage total krank war. Ich hoffe ihr hattet bessere Weihnachten!

Set Origins
- Origins GinZing Energy boosting moisturizer 50ml
- Origins GinZing Refreshing eye cream to brighten and depuff 15ml
Gesamtwert: 59,50€


Set Clinique
- Long Lasting soft matte lipstick "matte beauty" 
- Quickliner for Lips "blush"
Gesamtwert: 40€


Set Clarins
- Clarins Eclat Minute Embelliseur Lèvres "Rosewood Shimmer"
- Clarins Multi-Blush "Candy"
- Instant Definition Mascara "Intense Black"
- Ombré Minerale Lidschatten "White Sparkle"
Gesamtwert: 86,50€


Teilnahmebedingungen:
Ihr seid Leser meines Blog's (via GFC, Bloglovin...)
• Ihr seid mindestens 18 sonst benötige ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern!
• Schickt mir eine Email an glossysworld_gewinnspiel@yahoo.de und erzählt mir etwas von euren Weihnachten! Das kann ein Gedicht sein oder erzählt mir was es bei euch an Heilligabend zu Essen gab. Das liegt ganz bei euch. 
• Ihr könnt zusätzliche Lose verdienen in dem ihr meine Facebookseite liked und diesen Beitrag dort teilt. Gerne auch auf Twitter oder Instagram, jedoch ist das alles optional und muss nicht unbedingt erledigt werden, damit ihr teilnehmen könnt. Jeweils gibt es dafür ein Los. Wenn ihr die Punkte erfüllt habt, die ihr erledigen wollt, schickt ihr mir eine Email mit dem was ihr mir erzählen wollt, eurem Nicknamen, sowie eurer Alter und Herkunftsland und ganz wichtig: die Links zu den geteilten Inhalten. 
• Teilt mir mit welches Set ihr gewinnen wollt in der Betreffzeile!
Offen für Europa
• Gewinnspielzeitraum: 28.12.2014 - 21 Uhr - 28.01.2015 - 21 Uhr
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
• Die Gewinner werden von mir per Random Picker ausgelost und per Email benachrichtigt.

Viel Glück!








In Kooperation mit









Clarins

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Halloween Look - Die Diva mit fiesen Kratzern

Mit großen Schritten gehen wir dem Lieblingsfest der Ami's entgegen - Halloween. Quasi Last Minute wollten Laura und ich euch noch eine Inspiration bieten, falls ihr noch nicht wisst als was ihr euch verkleiden sollt ;-)


Es hat mir viel Spaß gemacht mich an an meiner hübschen Laura auszutoben. Erst eine wunderschöne Diva aus ihr zu machen und dann diese fiesen Kratzer auf ihre Wange zu zaubern. Das Ganze war mega einfach und kann von jemanden nachgemacht werden! Ein bisschen Silikonkleber, ein wenig Lipgloss/Lippenstift und etwas Lidschatten und Tada! Da hätten wir das Kunstwerk schon fertig :D

Wir hoffen es gefällt euch! Was habt ihr an Halloween vor?


& 

Sonntag, 26. Oktober 2014

Youtube / Blogger made me buy it

Hallo meine Lieben :)
Heute soll es also los gehen und ihr lest meinen ersten richtigen Post auf Glossys World.
Dafür habe ich mir auch gleich etwas ganz besonderes ausgedacht.
Vielleicht kennt ihr dieses Topic schon von anderen Bloggern oder Youtubern.
Ich jedenfalls finde es spannend (und gleichermaßen erschreckend) , wie oft das Internet mich schon zu irgendwelchen Käufen angefixt hat.
Viele Produkte davon finde ich wirklich toll , andere waren eher eine kleine Enttäuschung.
Vielleicht geht es euch ja ähnlich? Dann freue ich mich, wenn ihr mir eure Kauferfahrungen und Produkte in den Kommentaren hinterlasst !

Jetzt aber genug geschwafelt ; hier seht ihr meine "Youtube / Blogger made me buy it" Produkte.

The Balm Produkte:
Vermutlich neben Benefits Hoola DER Bronzer schlechthin; Bahama Mama. Nachdem ich auf X Blogs Reviews gelesen habe, wurde er der erste etwas teurere und insgesamt der vierte Bronzer in meiner Sammlung.

Die positiven Reviews hatten übrigens Recht; er ist nicht so gelblich wie viele andere, sondern warm und satt braun. Gut verblendet kann man auch Blassnäschen wie mich damit gut konturieren. Weniger gut verblendet ist er aber leider etwas zu dunkel. Sehr blassen Mädels (also ich bin zB NC15-20) würde ich aber eher etwas wie NYX Taupe empfehlen, der sehr viel aschiger ist.


Ein weiteres The Balm Produkt in meiner Sammlung, das unendlich in den Himmel gehypt wurde, ist der Mary Lou-Manizer , ein intensiv glitzernder , leicht goldiger Highlighter.

Ihn finde ich ebenfalls sehr gut, wobei er wirklich stark pigmentiert ist. Beim Auftragen muss man also ein wenig aufpassen. Dafür kann man einen tollen, goldig-glänzenden Glow zaubern.

Benefit Produkte:
Oh was wird diese Marke doch gelobt !
Ich hatte das Glück, bei Ebay sehr preiswert ein ganzes Set mit Benefit Produkten zu ersteigern und konnte mir so einen guten Überblick über die Marke schaffen,
Von den meisten Produkten bin ich bisher allerdings etwas enttäuscht;


Dr. Feelgood soll ein mattierender Primer sein. Bei mir hat er leider nichts bewirkt, außer dass mich seine hübsche Verpackung zum Seufzen brachte. Den größten Dienst erwies er mir dann erst, als ich ihn bei Kleiderkreisel gegen eine MAC Foundation tauschte.


Die They´re Real Mascara wird ja ebenfalls von vielen als Heiliger Gral in den siebten Beautyhimmel gepredigt. Für 26€ fand ich sie aber etwas enttäuschend. Das Ergebnis ist gut, sie verlängert die Wimpern und schenkt Volumen. Allerdings haben mich viele billigere Mascaras mindestens genau so zufrieden gemacht.

Clinique Chubby Sticks;
Nun gut, dieser Hype ist ja schon so gut wie vorüber. Oder habt ihr in letzter Zeit irgendwas von diesen pummeligen Stiftchen gelesen?
Ich jedenfalls nicht. Aber das macht nichts. Aufgrund des Hypes in der Vergangenheit habe ich mir nämlich 3 verschiedene Chubby Sticks gekauft. Alle drei finde ich toll. Sie sind pflegend und schenken den Lippen ein bisschen Farbe. Im Winter machen sie die Lippen schön weich, im Sommer sind sie als dezente Lippenfarben toll.


20€ für einen Pflegestift mit ein bisschen Farbe sind natürlich krass. Aber die Farbe hält gut, sieht gut aus und der Stift hält alles, was er verspricht.

Lush Produkte:
Auf diese Marke wäre ich ohne euch liebe Youtuber und Blogger wohl niemals aufmerksam geworden. Ich finde die meisten der Produkte toll, wenn auch etwas überteuert. Fresh Farmacy leistet meinem Gesicht seit ich mit dem Bloggen begonnen habe, immer wieder treue Dienste. Die festen Shampoos haben mich bis auf Trichomania (das unglaublich fettige Haare macht...) ebenfalls immer überzeugt.


Die Seifen riechen gut , sind mir aber im Vergleich zu z.B. Bomb Cosmetics Seifen doch etwas zu teuer.

Auf Russian Red von MAC wurde ich durch Reni von Youtube aufmerksam. An ihr sah dieses intensive rot so unglaublich schön aus, dass ich es einfach kaufen musste !
Für Arbeit und Uni ist er zu krass, für Shopping oder zum Ausgehen mit Freundinnen ist er aber perfekt!


Ein klassisches, mattes rot, das unglaublich lange hält und sogar Essen und Trinken gut überlebt.
Leider trocknet er die Lippen aber auch aus, so dass eine sehr gute Lippenpflege Pflicht ist und ich bei rissigen Lippen leider die Finger von ihm lassen muss.

Insgesamt bin ich glaube ich für dekorative Kosmetik deutlich anfälliger, als für Pflegeprodukte. Wenn ich mir eine neue Haut oder Haarpflege kaufe, recherchiere ich mehr und kaufe letzten Endes nichts geyhptes, sondern das, was mir in dem Moment am besten erscheint. Bei dekorativen Produkten bin ich da irgendwie "offener" und verliebe mich schnell in das, was ich sehe oder lese.

Welche Produkte habt ihr euch denn schon nur aufgrund des Hypes oder weil euer Lieblingsblogger euch angefixt hat gekauft?


Ich freue mich auf eure Kommentare und Erfahrungen, wie ihr mit diesem Shoppingwahn umgeht :)

Natürlich freue ich mich auch, wenn ihr mal auf meinem Blog vorbeischaut, wenn der Artikel euch gefallen hat ♥




Mittwoch, 22. Oktober 2014

Ankündigung ; Ich bin die neue hier :)

Hallo ihr Lieben :)

Vielleicht haben ein paar Mädels von euch meinen Namen schon mal gehört oder sind sogar schon mal auf meinem Blog gelandet. Ich bin Laura von www.rosaschminktisch.de und möchte Sandra in Zukunft ein bisschen unter die Arme greifen.

Ein Blog ist ja manchmal viel Arbeit, aber eben auch ein tolles Hobby. Beides sind Sachen, die man ja gut teilen kann und so gleich viel mehr Freude daran hat :)
Darum wollen wir uns gerne gegenseitig unterstützen und bei der jeweils anderen mehr oder weniger regelmäßig Gastbeiträge schreiben bzw. als Co-Autoren auftreten.

Damit ihr euch nicht wundert, wer euch hier vollquasselt, möchte ich diesen Post nutzen, um mich erstmal vorzustellen.
Glossy und ich haben uns über Kleiderkreisel (wie skurril :D) kennen gelernt und uns schon beim ersten Treffen super verstanden. Da wir in der selben Stadt leben, haben wir es nicht weit zueinander und haben so immer einen Austauschpartner parat.


Wenn ich nicht gerade blogge, studiere ich Personalmanagement oder arbeite als Sachbearbeiterin in einem Studentenjob.
Außerdem habe ich noch einen tollen Freund und 2 super niedliche Mäuschen, mit denen ich ebenfalls gerne Zeit verbringe,

Meinen Blog gibt es bereits seit Mitte 2012. Gegründet habe ich ihn vor allem , um ein Sprachrohr zu haben und meine größte Leidenschaft, das Schminken und die Kosmetik, mit jemanden teilen zu können. 

Neben Testberichten finde ich besonders AMUs toll, da ich jedes Mal wieder fasziniert bin, wie krass ein bisschen Farbe im Gesicht einen Menschen ändern kann.

Gerne möchte ich ein paar von meinen Erfahrungen hier einbringen und gemeinsam mit Sandra diesen Blog noch vielseitiger machen.

Ich freue mich auf euch ♥

Origins GinZing Refreshing Scrub Cleanser


Gesichtspflege sollte für jede Frau ein Thema sein. Ab dem Teenageralter sollte man sich schon mit der richtigen Pflege und Reinigung für seine Haut auseinander setzen. Ich habe früh angefangen mit Produkten zu experimentieren, da ich ziemliche Probleme mit Pickeln hatte. Auch heute spielt meine Haut teilweise noch total verrückt. Daher versuche ich sie zu schonen, indem ich sie nicht ständig mit dem Wechsel von Produkten belaste. Hin und wieder gibt es allerdings Produkte, die mich dann doch neugierig machen sie auszuprobieren. So war es auch mit dem Origins GinZing Refreshing Scrub Cleanser. 

Bei dem 2 in 1 Reinigungsgel ist der Name Programm. Denn er kann beides: gründlich reinigen und sanft exfolieren. Die leichte Geltextur fühlt sich angenehm sanft und erfrischend auf der Haut an. Die Haut wird porentief rein, glatt und geschmeidig.  
Die natürlichen, exfolierenden, feinen Perlen entfernen Schmutz, lösen die überflüssigen Hautschüppchen, aktivieren und regulieren die natürliche Zellerneuerung. Je regelmäßiger – am besten täglich – und sanfter dieser Prozess abläuft, desto besser. Wie ein kleines Fitnessprogramm für die Haut, die strahlend frisch und feiner wirkt. Textquelle: Origins


Die Haut regelmäßig zu peelen ist wichtig um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und verstopfte Poren zu reinigen. Der Origins GinZing Refreshing Scrub Cleanser verspricht beides in einer täglichen Reinigung, ohne zusätzliches peelen. Spätestens hier war mein Interesse geweckt. Wer möchte im Alltag nicht möglichst viel Zeit sparen und dabei das best mögliche für sich raus holen. Meine Haut stellt besonders hohe Anforderungen an Reinigungs-und Pflegeprodukte, da ich eine feuchtigkeitsarme Mischhaut habe. Während mir teilweise das Makeup von meiner öligen Stirn rutscht, spannen meine Wangen extrem und sind total trocken. Das bedeutet übersetzt: Die Reinigung muss schon sehr mild sein, damit es hinterher nicht juckt und spannt. Hier hat der Cleanser leider schon versagt. Meine Haut fühlte sich nach dem Waschen leider total ausgetrocknet an, dass es mir nicht möglich war sie trotz Bemühungen wieder mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Ich habe circa eine Woche lang versucht den Cleanser auf Herz und Nieren zu testen, bis ich schließlich aufgegeben habe. Bei der Reinigung "schrubbeln" die feinen Peeling-Perlen die Hautoberefläche sanft ab und glätten diese. Mit dem eigentlichen Effekt des Cleansers - dem Peeling war ich hingegen sehr zufrieden. Ich spürte einen deutlichen Unterschied nach der Anwendung, ein feineres glatteres Hautbild, sowie geminderte Unreinheiten nach meiner Testphase. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Duft, dieser ist extrem zitruslastung und könnte die ein oder andere empfindliche Nase reizen, daher unbedingt den Schnuppertest in einer Parfümerie vor Ort machen! Trotz der Empfehlung für alle Typen würde ich den Cleanser eher für normale bis ölige Haut empfehlen.

Für 17,99€/150 ml ist der Origins GinZing Schrub Cleanser z.B bei Douglas erhältlich. 

Habt ihr Erfahrungen mit Origins Produkten? Welches ist eurer Lieblingspeeling? 


 

Copyright

Das Nutzen meiner Bilder, ist ohne mein Einverständnis nicht erlaubt! Hieran besitze ich die Rechte und habe die Möglichkeit, bei Verstoß dieser rechtliche Schritte einzuleiten! Meine Texte dürfen auch nur unter Angabe der Quelle verwendet werden. Bitte beachtet das!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...